Zum Hauptinhalt springen

Salzburger Bilanzbuchhaltertage 2022

Mit den 9. Salzburger Bilanzbuchhaltertagen ermöglicht die Fachgruppe UBIT ihren Mitgliedern auch 2022 wieder, sich in Fragen rund um Steuerrecht sowie Personalverrechnung umfassend weiterzubilden. Um den Teilnehmern die Beteiligung so komfortabel und sicher wie möglich zu gestalten, werden die 9. Salzburger Bilanzbuchhaltertage 2022 in Webinarform...
447
447

Mit den 9. Salzburger Bilanzbuchhaltertagen ermöglicht die Fachgruppe UBIT ihren Mitgliedern auch 2022 wieder, sich in Fragen rund um Steuerrecht sowie Personalverrechnung umfassend weiterzubilden. Um den Teilnehmern die Beteiligung so komfortabel und sicher wie möglich zu gestalten, werden die 9. Salzburger Bilanzbuchhaltertage 2022 in Webinarform angeboten. Den Interessenten stehen 3 Halbtage Steuerrecht vom 17.1. bis 19.1. sowie 2 Halbtage Personalverrechnung vom 20.1. bis 21.1.22, jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung.

Steuerrecht (alle Webinare 15.00 – 19.00 Uhr) – 12 LE

Anmeldung bis spätestens 07.01.2022

  • Mo,17.01.2022 Webinar Steuerrecht mit Axel Dillinger
  • Di, 18.01.2022 Webinar Steuerrecht mit Axel Dillinger
  • Mi, 19.01.2022 Webinar Steuerrecht mit HR Mag. Gerhard Kollmann

Die Steuererklärungen 2021

Anhand von Beispielen werden die wichtigsten Kennzahlen in den Steuererklärungen 2021 (ESt, UST, Erklärungen für Personengesellschaften und KöSt) erarbeitet und auf die häufigsten Fehler in der Praxis hingewiesen. Ganz besonders werden dabei die neuen Kennzahlen hervorgehoben und die Neuerungen (BFG, VwGH) bearbeitet.

Gesetzliche Änderungen:

  • Überblick über die neuen Kennzahlen in den Erklärungsformularen
  • Beispiele zu den neuen Kennzahlen
  • Sonstige Änderungen und deren steuerliche Behandlung
  • a) Pauschale WB zu Forderungen
  • b) Pauschale Rückstellungen
  • c) Änderungen in der Kleinuntern. Pauschalierung
  • Wichtige Rechtsprechung des BFG und VwGH
  • Innergemeinschaftliche Lieferung – Zweifelsfragen
  • UID-Nummer kein materieller Nachweis bei Dienstleistungen
  • EU-OSS und IOSS
  • Reiseleistungen neu ab 1.1.2022
  • Highlights aus dem UStR-Wartungserlass 2021
  • Aktuelle Judikatur (EuGH, VwGH, BFG)

Personalverrechnung (alle Webinare 15.00 – 19.00 Uhr) – 8 LE

Anmeldung bis spätestens 10.01.2022

  • Do, 20.01.2022 Webinar Personalverrechnung mit Roland Pühringer
  • Fr, 21.01.2022 Webinar Personalverrechnung mit Mag. Rainer Kraft

Arbeitsrecht, neue Kündigungsregelungen,  Änderungen bei Lohnpfändung sowie LSD-BG Ausbildungskostenrückersatz: Konsequenzen einer unterlassenen vorab vereinbarten Ausbildungskostenrückersatzvereinbarung

  • Entgeltsfortzahlung:
  • a) Verpflichtende Anrechnung von Arbeiterdienstzeiten nach Übernahme ins Angestelltendienstverhältnis
  • b) OGH zur einvernehmlichen Auflösung von Dienstverhältnissen
  • c) Verpflichtung zur Zahlung von anteiligen Sonderzahlungen über das Ende der Beschäftigung hinaus nach Dienstgeberkündigung bzw. einvernehmlicher Auflösung während des Krankenstandes
  • Sonderzahlungen: Gesetzliche Mischberechnungsregeln im Verhältnis zu kollektivvertraglichen Regeln.
  • Urlaub: Anspruch auf Urlaubsersatzleistung trotz unberechtigten vorzeitigen Austritts und
  • vieles mehr

Sozialversicherungsrecht

  • Gestaffelte Absenkung der Krankenversicherungsdienstnehmeranteile ab 1.7.2022
  • Familienzeitbonus und Kinderbetreuungsgeld
  • Spezialfragen zum Kontrollsechstel: Für die LV-Praxis wichtige höchstgerichtliche Entscheidungen
  • Geringfügige Beschäftigung: VwGH zur Hochrechnung in Rumpfzeiträumen
  • Aktuelles zur Risikofreistellung

Steuerrecht

  • Homeoffice-Regelungen von A bis Z
  • Die neue Öffi-Ticket-Regelung von A bis Z
  • Ökosoziales Steuerreformgesetz 2022 (Neue steuerfreie Mitarbeiterbeteiligung, Tarifabsenkungen ab Mitte 2022, Anhebung des Familienbonus PLUS ab 1.7.2022, Wiedereinführung steuerlicher Absetzbarkeit von Wohnraumsanierungsmaßnahmen)
  • VwGH zur Pauschalierung von Taggeldern
  • VwGH zur freiwilligen Abfertigung nach altem Recht betreffend die Bildung der laufenden Bezüge der letzten 12 Monate
  • Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlass 2021

Die Einladung gilt für UBIT-Mitglieder und Mitglieder der Bilanzbuchhalter Clubs in Österreich. Für das Seminar können 20 Lehreinheiten bestätigt werden. Ebenso können UBIT Bildungsschecks eingelöst werden. Die Vorträge im Zuge der Salzburger Bilanzbuchhaltertage 2022 können einzeln- oder im Gesamtpreis für € 210,- besucht werden. HIER geht es zu Anmeldung.

Die Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer informiert in ihrem Veranstaltungskalender laufend über neue Webinare und Vorträge für alle Mitglieder der Wirtschaftskammer Salzburg. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter +43 662 8888-636