Loading...
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Zum Hauptinhalt springenSkip to Footer content

UBIT Studienreise nach Zagreb

Die Studienreise der Fachgruppe UBIT – Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT – führt im April 2024 in die Hauptstadt von Kroatien. Ein attraktives Rahmenprogramm  mit Weinverkostung, Kulinarik, Networking und der Unternehmensbesichtigung von RIMAC (Produzent des schnellsten Elektroautos) steht auf dem Programm.

Kroatien, ein malerisches Land an der Adria, ist berühmt für seine atemberaubende Küstenlinie, die sich über 1.800 Kilometer erstreckt und zahlreiche idyllische Inseln, verträumte Buchten und historische Städte umfasst. Die kroatische Kultur ist eine Mischung aus mediterranen und slawischen Einflüssen, was sich in der köstlichen lokalen Küche, traditioneller Musik und lebendigen Festivals widerspiegelt. Zagreb, die pulsierende Hauptstadt Kroatiens, ist bekannt für ihre historische Architektur, die von der gotischen Kathedrale von Zagreb bis hin zu den farbenfrohen Gebäuden der Oberstadt reicht. Die Stadt bietet eine lebendige Café-Kultur, zahlreiche Museen und Galerien sowie den Jarun-See, der Freizeitaktivitäten und Erholung mitten im urbanen Herzen ermöglicht.

Das Programm der UBIT Studienreise

Am ersten Tag (25.04.2024) beginnt die gemeinsame Busfahrt nach Zagreb mit kurzen Zwischenstopp in Slowenien. Dabei steht die Besichtigung des Weinkellers „Dveri Pax“ auf dem Programm, wo auch zu Mittag gegessen und man zur Weinprobe empfangen wird. Am Nachmittag ist die Ankunft im Hotel „Hilton Garden Inn ****“ in Zagreb geplant. Nach dem Check-in und einer Zeit zur Erfrischung geht es zum gemeinsamen Abendessen mit Gerhard Schlattl (Wirtschaftsdelegierter für Kroatien) und Markus Wuketich (Botschafter der Republik Österreich in Kroatien) ins Restaurant „Vinodol“.

Der zweite Tag (26.04.2024) startet mit Vorträgen von kroatischen Unternehmensberatern und der kroatischen IT-Vereinigung, und nach einer Kaffepause steht eine Besichtigung bei RIMAC (Produzent des schnellsten Elektroautos der Welt) an (optional steht der Betrieb der Firma KRAS, ein Süßwarenhersteller, auf dem Programm). Am Nachmittag gibt es eine Stadtbesichtigung von Zagreb inkl. Kaffee und Snack und auch am Abend geht es kulinarisch weiter, mit einem Abendessen im Restaurant „Fidel Gastro“. Am dritten Tag (27.04.2024) wird es noch Zeit zur freien Verfügung in Zagreb geben, ehe am Nachmittag die gemeinsame Rückfahrt nach Salzburg ansteht.

Jetzt anmelden

„Wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder eine gemeinsame UBIT-Studienreise durchführen können. Neben dem umfangreichen Rahmenprogramm und der Unternehmensbesichtigung bei RIMAC/KRAS werden wir auch vom Wirtschaftsdelegierten für Kroatien, Gerhard Schlattl, und vom Österreichischen Botschafter in Kroatien, Markus Wuketich, begleitet“, informiert Hansjörg Weitgasser, Obmann der Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Salzburg.

Die Kosten pro Person liegen bei € 495,- (EZ-Zuschlag € 193,-). Dabei sind sämtliche Hotelleistungen, Mittag- und Abendessen, Besichtigungen und Reisebegleitungen inkludiert. Die Kosten der Busfahrt von Salzburg nach Zagreb und retour (50-Sitzer) sowie die Kosten für das Fachprogramm in Zagreb am zweiten Tag werden von der UBIT übernommen.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Donnerstag, 25.04.2024
Veranstalter
UBIT
Ticket Link
Anmelden
iCalendar
Termin exportieren